Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   27.03.15 18:53
    http://www.viagrabelgiqu


http://myblog.de/angel.over.the.town

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neuigkeiten?!?!

Oha, lang ist es seid dem letzten Eintrag her. Viel ist passiert, aber nichts dramatisches, wenn man es denn so sehen will ;o))) Meine Beziehung hat sich geordnet und stabilisiert. ER weiß, was er an mir hat und zeigt es mir regelmäßig - nicht täglich, aber regelmäßig - was will "Frau" mehr? Hattet ihr schon einmal das Gefühl, Euer Mann würde ALLLES für euch tun? Für euch sterben? Die eigene Mutter verraten? Seit meinem letzten Eintrag ist es so.... und ich merke, meine Entscheidung, der einmaligen "Verfehlung" weniger Beachtung zu schenken, war genau richtig. Mein Ex-Mann (heute habe ich ihn offiziell als Samenspender bezeichnet und wurde von meinen Kollegen belehrt, das man so nicht von seinem Ex-Mann und Vater seiner Kinder redet) und eröffnete mir, das er am Wochenende mit den Kids zu seinen Eltern fahren will... 600 km bei Unwetterwarnung - muss das sein? Viel schlimmer finde ich, dass ich ab morgen (heute) 8.00 Uhr auf Dienstreise bin. Das erste Mal - *ooohje* - und ich daher die Kinder jetzt für 5 Tage nicht sehe... Der LG wartet eigentlich nur darauf, das er einmal ernsthaft in Verantwortung genommen und gefordert wird. Ich freue mich auf zwei Tage mit meiner Lieblingschefin... Also, was soll schief gehen? Keine Ahnung, aber Gedanken mache ich mir trotzdem ;o) Jetzt ist es 00.36 Uhr und ich habe weder meine, noch die Sachen der Kinder gepackt.... ich Rabenmutter!!! Ich werde jetzt schlafen gehen und versuchen, morgen alles zu packen... So viele lesen hier nicht, eher "Altbekannte" - also wünsche ich Euch eine tolle, ruhige, aufregende Nacht... *fg*
8.12.10 00:38


Werbung


Alles wieder gut?

.... scheint so... auch wenn es sich im letzten Eintrag nicht so las, meine Beziehung stand auf der Kippe. Aber wir scheinen es einigermaßen in den Griff zu bekommen... Der Weg ist geebnet, mal schauen... Schlaft gut, alle lieben da draußen, die mitlesen...
1.3.09 00:19


Mein Rückblick

Seit fast vier Jahren nun führe ich eine wirklich gute Beziehung. Als ich diesen Mann kennenlernte, hatte ich einige unschöne Erlebnisse hinter mir. Das Leben mit meinen beiden Kindern hatte eine neue Qualität angenommen. Die Zeit des Austoben´s war vorbei und ich setzte mich nicht mehr unter Druck. Aber dann kam ER. Eroberte mein Herz und blieb, ohne Kompromisse, ohne Forderungen. Der Große hatte einige Schwierigkeiten, die Rolle des "Mann im Haus" wieder abzugeben. Nach relativ kurzer Zeit jedoch entwickelten auch meine beiden "Männer" ein herzliches Verhältnis zueinander. Meine Kleine fand von Anfang an, das ER "ein richtiger Kinder-Papa ist" ;o) In einer beruflich schweren Zeit stärkte ER mir den Rücken, bestätigte mich und meinte nur: "Zusammen schaffen wir das!" Egal, wie ich mich entscheiden würde, er steht zu mir. Eine Aussage, die ich vorher nie bekam. Ich hörte in mich und traf eine Entscheidung. Zu Gunsten meines Seelenfriedens gab ich meinen langjährigen, alters- und kinderabsichernden Job auf. Am Tag meiner Unterschrift auf dem Aufhebungsvertrag stossen wir mit Sekt an und ich fühlte mich befreit... Befreit von allen Seelenqualen, die mir in dieser Firma zugefügt wurden. Trotz der Kinder hatte ich keine Zukunftsängste, ich konnte nur einfach wieder durchatmen... Das erste Mal seit fast oder auch über vier Jahren. Es war toll!!!
30.1.09 22:53


Neuanfang

tja... nach langer Überlegung habe ich mir nun auch einen Blog zugelegt. Lange lese ich schon Blogs anderer Menschen. Immer wieder bewundere ich diese für ihre Offenherzigkeit, ihren Schreibstil und vielleicht auch dafür, das sie sich trauen, Ihr Innerstes nach aussen zu kehren. Manchmal ärgere ich mich darüber, mich an einige Sachen oder Daten nicht mehr genau erinnern zu können... vielleicht auch, das ich vom Gefühl her einige Ereignisse ausblende, schönrede oder einfach vergesse. Vielleicht gelingt es mir ja wirklich, hier eine Art Tagebuch zu führen. Um mir einiges von der Seele zu schreiben, mich zu erinnern oder einfach nur, um einen Kindern später Einzelheiten erzählen zu können.
30.1.09 22:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung